Die 3 der Wochen

Wie immer, oder manchmal: Die 3 der Wochen

Gekopft Puhaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa! Weitermachen; Strukturieren und analysieren; Leichtigkeit; Schnupf-Husten – Hust-Schnupfen; Die Schere anwenden und auf neue Ideen kommen; für 3 Tage das Licht ausgeknipst und langsam jeden Tag wieder ein wenig Licht in das Zimmer hereingelassen

Geherzt Japanische Filme – viele davon und ganz einfach umwerfend; Vorfreude auf einen Besuch; eine alte Freundschaft, die auch im Norden weitergeht; Vorfreude auf den Elbstrand; eine tolle Creme; ausgiebiges Frühstück; meine Orchidee; Gefühl von Frühling; zwei Spaziergänge; die weltbeste Lasagne; Kakao und Mango-Schoko-Kuchen in einem schönen Café; Gemütlichkeit; der Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf; Geburtstagsparty mit alten Fotos (Berlin 2000); der große Drachen; Bewegungen mit Herz, Kopf und Körper; neue Erfahrungen; spontane Begegnungen; am Morgen eine Kurzgeschichte lesen; Linsen-Spätzle; Trassenglück; Schoko-Puffreis; lustige Styling-Tipps, die niemand zum Glücklich sein braucht; gelesen; das Schreiben; Bananen; Tee in allen Variationen, die das Regal hergibt und sogar Kamillentee nachgekauft; Tomaten-Kokos-Suppe; Tanzen; eine kleine Ausstellung besucht, dabei nette Menschen wieder getroffen und einen schokobraunen Hund gestreichelt

Gehandelt Aufräumen; Grinsen wie die Grinsekatze; Vorbereitungen getroffen

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s